05.01.2018, 10:59 Uhr

Marchtrenk: Fußgänger von Pkw erfasst

Der 33-jährige Pkw-Lenker dürfte den Fußgänger übersehen haben. (Foto: PinkBadger/panthermedia)

Beim Überqueren der Straße wurde am 4. Jänner in Marchtrenk ein 22-Jähriger aus Marchtrenk von einem Pkw erfasst und unbestimmten Grades verletzt.

MARCHTRENK. Ein 33-Jähriger aus Stadl-Traun fuhr am 4. Jänner gegen 21.40 Uhr mit einem Pkw auf der Paschinger Landesstraße hinter einem weiteren Fahrzeug, das bei der Kreuzung mit der Haidstraße in diese nach rechts einbog. Der 22-Jährige wollte zur selben Zeit im Kreuzungsbereich die Paschinger Landesstraße zu Fuß überqueren.
Der 33-Jährige, der in gerader Richtung weiterfuhr, übersah den Fußgänger und stieß mit dem Pkw gegen diesen.

Gegen Windschutzscheibe geschleudert

Der 22-Jährige wurde durch den Anstoß gegen die Windschutzscheibe geschleudert und kam am Fahrbahnrand zu liegen. Beide Beteiligte wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Wels eingeliefert. Da aufgrund der Verletzungen bei beiden Beteiligten laut erstversorgendem Arzt kein Alkotest durchgeführt werden konnte, wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wels von beiden Männern Blut sichergestellt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.