09.06.2018, 21:29 Uhr

Motorradlenker kracht in Thalheim in Auto

(Foto: amp_Ernst/fotolia (Symbolbild))

Der 33-Jährige dürfte das Rotlicht einer Ampel übersehen haben. Er wurde bei dem Unfall am 9. Juni unbestimmten Grades verletzt.

THALHEIM BEI WELS. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Autolenker aus Weißkirchen an der Traun am 9. Juni 2018, gegen 15:25 Uhr mit seinem Pkw auf der Traunufer Straße L 563 in Thalheim bei Wels in Fahrtrichtung Schleißheim.

Zum selben Zeitpunkt fuhr ein 33-Jähriger dem Bezirk Linz-Land mit seinem Motorrad auf der B 138 von Wels kommend in Fahrtrichtung Sattledt. Bei der Kreuzung mit der L 563 dürfte er das Rotlicht der Verkehrsampel übersehen haben und stieß rechtwinkelig gegen den Pkw des Weißkirchners.

Der Motorradlenker erlitt beim Verkehrsunfall Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde nach Erstversorgung mit der Rettung ins Klinikum Wels eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.