13.10.2017, 19:13 Uhr

Neue Präsidentin bei den Welser Soroptimistinnen

Präsidentin Doris Schulz (Mitte) mit Sekretärin Elisabeth Teufelberger (l.) und Schatzmeisterin Christina Schausberger.
Wels: Boutique Hotel Hauser |

Die neue Präsidentin der Welser Soroptimistinnen heißt Doris Schulz. Unter dem Motto „Mutmacherinnen“ wird sie die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Damenserviceclubs leiten und sich sowohl gesellschaftspolitisch als auch karitativ engagieren.

44 Frauen aus unterschiedlichen Berufsfeldern stehen ihr zur Seite, gemeinsam werden sie sich durch verschiedene Projekte für eine Verbesserung der Stellung von Frauen und Mädchen stark machen. Mit Sekretärin Elisabeth Teufelberger und Schatzmeisterin Christina Schausberger hat die neue Präsidentin ein umfangreiches Jahresprogramm ausgearbeitet, dessen erster Höhepunkt das Preisträgerkonzert Bundeswettbewerb „Prima la Musica“ am 14. November um 19:30 Uhr im Herminenhof ist. Auf der Bühne stehen Sophie Baumgartner und Filip Anic, die als Klavierduo "FiloSophie" den diesjährigen soroptimistischen Konzertabend bestreiten. Der Erlös des Konzertes kommt soroptimistischen Bildungsprojekten zugute.
Was sind Soroptimistinnen?
Soroptimist International ist eine Vereinigung von über 3.000 Serviceclubs berufstätiger Frauen mit insgesamt mehr als 110.000 Mitgliedern in 125 Staaten der Welt. In Österreich gibt es aktuell 59 Clubs. Der Name ist abgeleitet von "Sorores ad optimum" - das bedeutet frei übersetzt: "Frauen, die das Beste wollen." Auch der Welser Club ist als Service-Organisation im lokalen, nationalen und internationalem Umfeld tätig und nimmt an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft teil. Projekte werden ausschließlich aus Mitteln finanziert, die von den einzelnen Clubs aufgebracht werden. Alle Soroptimistinnen weltweit wollen dazu beitragen, dass Frauen und Mädchen Gerechtigkeit und Gleichberechtigung erleben, in einer sicheren und gesunden Umwelt leben, Zugang zu Bildung haben, Führungsfähigkeiten und praktische Fähigkeiten besitzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.