02.09.2014, 10:23 Uhr

Neues vom Welser Märchenonkel

„Wenn ich groß bin, dann…“, lautet das neueste Werk des Autors Hermann Steinhauser. Der auch als „Welser Märchenonkel“ bekannte Schriftsteller widmet sich darin den Berufswünschen von 23 Kindern. Entstanden ist das Buch auf Anregung seines Enkels, der mit vier Jahren sagte: „Wenn ich groß bin, dann werde ich Astronaut“. Auch Kulturreferent Stadtrat Walter Zaunmüller ließ es sich nicht nehmen, einen Blick in das neue Werk zu werfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.