11.10.2014, 13:04 Uhr

Passanten stoppen Alkolenker, nachdem er in Schaufenster landete

(Foto: Kzenon/Fotolia)
WELS. Passanten verständigten am 11. Oktober gegen 6 Uhr früh die Polizei in Wels, nachdem ein augenscheinlich alkoholisierter Pkw-Lenker am Stadtplatz gegen eine Glasfront gefahren war. Wie sich bei den Polizeierhebungen herausstellte, war der 35-jährige Steirer mit seinem Fahrzeug beim Ausparken gegen eine Auslage gestoßen.

Danach fuhr er am Gehsteig weiter und gelangte schließlich zwischen zwei parkenden Autos wieder auf die Fahrbahn. Dabei beschädigte er ein dort parkendes Fahrzeug. Der Lenker wurde von Passanten bis zum Eintreffen der Polizei an der Weiterfahrt gehindert. Der von der Polizei durchgeführte Alkomattest ergab ein deutlich positives Ergebnis. Dem Mann wurde angezeigt, ihm wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Der angerichtete Sachschaden ist gering.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.