24.11.2017, 14:02 Uhr

Räuber scheiterte an Kassiererin

Die Frau weigerte sich, die Kasse zu öffnen. Daraufhin schlug ihr der Täter ins Gesicht. (Foto: AndreyPopov/panthermedia)

Als die Frau den Forderungen des unbekannten Täters nicht nachkam, schlug ihr dieser mit der Faust ins gesicht.

WELS. Am 21. November gegen 19.30 Uhr wurde die Polizei in Wels in die Negrellistraße zum dortigen Einkaufsmarkt gerufen, da sich dort ein Raubüberfall ereignet hatte. Wie die Polizei berichtet, stellte sich der Täter um 19.25 Uhr mit zwei Dosen Bier an der Kasse an und als die Kassiererin die erste Bierdose über den Barcodescanner zog, umklammerte der Täter die Frau. Dann gab er ihr in einer unbekannten Sprache zu verstehen, die Kasse zu öffnen. Da das Opfer die Kasse nicht öffnete, schlug ihr der Mann mit der Faust ins Gesicht und flüchtete ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Frau wurde dadurch leicht verletzt.
Zu diesem Zeitpunkt befanden sich keine weiteren Kunden im Geschäft. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Polizeistreifen verlief bislang ohne Erfolg.

Täterbeschreibung
Männlich, ca. 1,65 Meter groß, bekleidet mit einer dunklen Hose, schwarzer Bomberjacke ohne Aufdruck, einer schwarzen Haube mit einer Kapuze darüber, schwarze dicke Handschuhe sowie einen braunen karierten Schal über dem Gesichtsbereich.
Hinweise zum Täter bitte an den Dauerdienst des Stadtpolizeikommandos Wels, Kriminalreferat, unter der Nummer 059133 473333.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.