13.06.2018, 10:02 Uhr

Rein in das kühle Nass

Abkühlung bietet das Welldorado in Wels. (Foto: Matthias Lauber)

Nicht nur die Hitze der Stadt ist im Sommer brutal. Auch am Land stöhnen viele unter der Schwüle.

BEZIRK. Die Freibäder im Bezirk bieten da eine gute Gelegenheit, sich abzukühlen und die heißen Temperaturen für Spaß und Sport zu nützen. Im Welser Welldorado können Besucher bei angenehmen Wassertemperaturen zwischen vier Schwimmbecken wählen. Ein Familien-, Sport-, Kinder- und ein Babybecken bieten Abwechslung und Badespaß. Sprungturm, Wasserrutschen und Abenteuerspielplatz lassen keine Langeweile aufkommen. Öffnungszeiten 9.00 bis 21.00 Uhr, an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen schließt das Bad um 20 Uhr. Tarif für Erwachsene: 4,30 Euro, ermäßigter Tarif: 2 Euro. Abkühlung im Sport-, Familien- und Babybecken bei angenehmen Wassertemperaturen bietet das Flavia Bad in wunderschöner Umgebung an der Traun in Lambach. Nicht nur Kinder kommen bei der 60-Meter-Rutsche und bei den beiden Sprungtürmen voll auf ihre Rechnung. Eine große Liegewiese mit Schatten- und Sonnenplätzen bietet Platz zur Erholung. Öffnungszeiten 9.00 bis 19.00 Uhr. Tarif für Erwachsene 4,30 Euro, ermäßigter Tarif ab 2,50 Euro. Einen entspannten Badetag verspricht auch das Freibad Marchtrenk: Ein 50-Meter-Sportbecken mit integrierter Sprunganlage bis fünf Meter Höhe, ein Nichtschwimmerbecken, sowie ein Planschbecken für Kleinkinder versprechen Abwechslung für Jung und Alt. Kinder genießen die Wasserrutsche, die große Liegewiese mit Spiel-, Sport- und Volleyballplatz, Fun Court und Tischtennistisch. Öffnungszeiten: 9.00 bis 19.30 Uhr. Tarif für Erwachsene: 4 Euro, ermäßigter Tarif 2 Euro. Viel Spaß!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.