08.03.2017, 16:40 Uhr

Selbstverteidigung für Ältere

Nicht nur Junge können Selbstverteidigungs-Maßnahmen erlernen. (Foto: lassedesignen/Fotolia)
WELS. Auch in der älteren Generation ist die Nachfrage nach Selbstverteidigungskursen im Steigen begriffen. Dieses Angebot gibt es daher in Kürze im Generationentreff Puchberg. Beginnend mit Donnerstag, 23. März, von 16.00 bis 17.30 Uhr lernen die Gäste an insgesamt vier Tagen (neben dem 23. noch am 30. März sowie am 6. und 20. April) einfache Verteidigungstechniken, die auch ohne größeren Kraftaufwand effektiv sind. "Dieser Selbstverteidigungskurs ist wichtig für das subjektive Sicherheitsgefühl unserer älteren Mitbürger, bekräftigt Bürgermeister Andreas Rabl. Generationen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt ergänzt: "Viele ältere Menschen haben Bedenken, bei Dunkelheit aus dem Haus zu gehen. Um das Selbstbewusstsein zu stärken und die Möglichkeiten zur Verteidigung zu erlernen, ist es sehr sinnvoll, diesen Kurs zu besuchen."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.