30.08.2014, 08:57 Uhr

Spielerisch Wissen in Deutsch, Mathematik und Englisch auffrischen

Bei der Welser Ferienaktion konnte die Teilnehmer bei Ausflügen in die Stahlwelt Linz und in das ARS-Electronica viele interessante Erfahrungen machen . (Foto: Stadt Wels)
Das Ferialprogramm des Jugendreferates der Stadt Wels ist auch diese Jahr ein Hit. Für Kurzentschlossene gibt es bei einigen Programmpunkten noch freie Plätze. Verfügbar ist im Kreativbereich beispielsweise der Kurs "Sommeratelier" von Montag, 1. bis Mittwoch, 3. September (jeweils von 10 bis 12 Uhr). Restplätze gibt es auch noch bei der Sommerschule, die von Montag, 1. bis Freitag, 5. September (jeweils 9 bis 12 Uhr) stattfindet. Ungeachtet ihres Namens hat dieser Programmpunkt in der letzten Ferienwoche kaum etwas mit einer echten Schule zu tun. Denn er bietet den richtigen Mix an Spaß, Action sowie sinnvoller und interessanter Wissensvermittlung durch spielerisches Lernen. Kinder der ersten bis achten Schulstufe können dabei den Unterrichtsstoff des vergangenen Schuljahres in den Hauptgegenständen Deutsch, Mathematik und Englisch auffrischen, um den Start in das neue Schuljahr leichter zu meistern.

Anmeldungen sind im Büro der Magistrats-Dienststelle Jugend, Rosenauerstraße 70, 1. Stock, am Montag, Dienstag und Donnerstag von 7 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr, am Mittwoch von 7 bis 12.30 Uhr und am Freitag von 7 bis 12 Uhr möglich. Bei Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dienststelle unter Tel. 07242/235-6180 gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.