13.10.2014, 09:49 Uhr

Sprengfähige Granate aus erstem Weltkrieg gefunden

SIPBACHZELL (fu). Ein 32-jähriger Landwirt aus Sipbachzell fand in den Morgenstunden des 9. Oktober im Nahbereich seines Wohnhauses einen verdächtigen Gegenstand, den er bereits im Vorfeld als vermutliches Kriegsrelikt eingestuft hatte. Er verständigte sofort die Polizeiinspektion Sattledt, woraufhin die sprengfähige Granate aus dem 1. Weltkrieg gesichert wurde. Gegen 9.30 Uhr wurde das Kriegsrelikt vom Entminungsdienst übernommen und abtransportiert. Eine Sprengung der Granate direkt vor Ort war nicht erforderlich.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.