10.01.2018, 11:19 Uhr

Wels: Pensionistin bei Unfall tödlich verletzt

Der Notarzt konnte beim Eintreffen nur noch den Tod der 86-Jährigen feststellen. (Foto: BRS/Auer)

Ein 58-jähriger Autofahrer aus Wels erwischte die Pensionistin, als diese unmittelbar vor ihm die Fahrbahn überqueren wollte.

WELS. Die 86-Jährige wollte am 9. Jänner 2018 kurz nach 11.00 Uhr die Schmierndorferstraße überqueren. Dabei wurde sie vom Pkw des 58-Jährigen erfasst und durch den Anstoß tödlich verletzt. Der Unfalllenker dürfte die Frau auf der Fahrbahn zu spät bemerkt haben und konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der zur Unfallstelle gerufene Notarzt konnte nur den Tod der Fußgängerin feststellen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.