16.10.2014, 13:46 Uhr

Welser Kameramann erhält Preis

Hauers Beitrag zum Dokumentarfilm "Skydancers" wurde in Los Angeles gewürdigt. (Foto: Privat)

Matthias Hauer mit dem Preis für "Beste Kamera" ausgezeichnet.

WELS (fu). Große Ehre für den Welser Kameramann Matthias Hauer: Vor wenigen Tagen wurde der Film "Skydancers", an dem Hauer die Kamerarbeit übernommen hatte, mit dem Preis für die "Beste Kamera" beim Los Angeles New Wave International Film Festival ausgezeichnet.

"Skydancers" räumt ab
Neben dem Preis für die "Beste Kamera" erhielt der Film drei weitere Auszeichnungen, nämlich in den Kategorien "Beste Regie", "Bester Dokumentarfilm" und "Bestes Konzept". Der 50-minütige Dokumentarfilm "Skydancers" handelt von Frauen in der Welt des Kunstflugs. Die amerikanisch/französische Co-Produktion wurde im Oktober 2013 im Zuge der "World Aerobatics Championships" in Dallas, Texas und im Umkreis des North Texas Airfields in Sherman, Texas gedreht. Der Film wurde am 18. Oktober als Folge der Auszeichnung in Santa Monica, Los Angeles gezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.