22.10.2014, 09:41 Uhr

Wie man glücklich wird

In der Klasse der Volksschulehrerin Ingrid Teufel steht Glück sozusagen auf dem Unterrichtsplan.

WELS (nl). Im Rahmen der Vortragsreihe „Wie gelingt das gute Leben“ der Volkshochschule Oberösterreich, findet am 4. November in der Arbeiterkammer Wels der Vortrag "Glück macht Schule – Können Kinder das Glücklichsein lernen?" der Pädagogin und Schulbuchautorin Ingrid Teufel statt. Glücklich sein und Glück haben, nimmt für Menschen einen hohen Stellenwert im Leben ein. Aber woher kommt eigentlich Glück? Kann man das „Glücklichsein“ lernen? Bei ihrem Glückstraining lernen Kinder, dass Glück nicht nur auf schicksalhaften Fügungen basiert, sondern dass man selbst Glückskompetenz erwerben kann. Dieser Vortrag richtet sich an PädagogInnen, Eltern und an alle, die ihrem Glück etwas auf die Sprünge helfen wollen und ihre Glückskompetenz verbessern möchten. Weitere Informationen unter www.gutesleben.info
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.