16.01.2018, 15:22 Uhr

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Marchtrenk

Beide Lenker wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. (Foto: BRS/Auer)

Das Mopedauto eines 70-Jährigen kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem Pkw eines 27-Jährigen.

MARCHTRENK. Ein 70-jähriger Pensionist aus Marchtrenk war am 15. Jänner gegen 9.40 Uhr mit seinem Mopedauto in Marchtrenk auf der Raimundstraße unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Neufahrner Straße übersah er laut Polizei einen 27-Jährigen ebenfalls aus Marchtrenk, der mit seinem Fahrzeug auf der bevorrangten Neufahrner Straße Richtung Norden unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurde das Mopedauto um die eigene Achse gedreht. Der Pkw des 27-Jährigen stieß gegen zwei Gartenzäune und einen Plakatständer. Beide Lenker wurden bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Klinikum Wels-Grieskirchen eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.