offline

Margarete Schwarzenbrunner

Margarete Schwarzenbrunner
67
Heimatbezirk ist: Wels & Wels Land
67 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 10.09.2017
Beiträge: 11 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
3 Bilder

Bienenschutz in Wels

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Im Gespräch mit Wolfgang Burgstaller, dem Obmann des Welser Imkervereins - WELS. Heutzutage hört man allerorts vom Bienensterben. Bienen sind jedoch entscheidend für funktionierende Ökosysteme, ein Drittel unserer Lebensmittel benötigt für die Bestäubung Insekten wie Bienen. Darum braucht man einen wirksamen Bienenschutz. Eine Herausforderung für unsere Imker und Imkerinnen: „Im letzten Jahr haben wir 40 Prozent der...

3 Bilder

"Urban Gardening" in Wels

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | vor 5 Tagen | 53 mal gelesen

Biogemüse aus Eigenanbau in der Stadt - WELS. Immer mehr Menschen achten auf eine gesunde Lebensweise und legen Wert auf eine ausgewogene Ernährung. Gemüse aus biologischen Anbau boomt und man verlangt die bestmögliche Qualität. Selbstgezogenes Gemüse wäre ideal – kein Problem, wenn man ein Haus mit Garten besitzt. Doch was können die Städter tun? Die Antwort ist einfach: „Urban Gardening“. Städtisches Gärtnern ist beliebt...

35 Bilder

"Lach Vegas" in Marchtrenk

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 11.02.2018 | 95 mal gelesen

Viel zu Lachen gab es auf der 14. Marchtrenker Faschingssitzung - MARCHTRENK. Unter dem Motto „Lach Vegas“ feierte die Marchtrenker Faschingssitzung, die 2018 erstmals im neuen „KulturRaum Trenk.S“ stattfand, ihr 25. Jubiläum. Rund 3500 Gäste machten sich auch heuer wieder auf den Weg nach Marchtrenk, um sich an acht Abenden in der Faschingszeit von einer Show unterhalten zu lassen, die sich auch vor Profis nicht verstecken...

1 Bild

Ist die Zukunft der Technik weiblich?

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 22.01.2018 | 36 mal gelesen

GUNSKIRCHEN. Carina Schmidt ist Produktionstechnikerin im 4. Lehrjahr, steht kurz vor der Lehrabschlussprüfung und ist damit eine der jungen Frauen, die eine Karriere im Technikbereich anstreben. Produktionstechniker sind nach Definition „Fachleute für die Bedienung, Steuerung und Wartung automatischer Produktionsanlagen“. Eine breit gefächerte Ausbildung soll die Lehrlinge auf alle Eventualitäten vorbereiten. „Wir lernten...

1 Bild

Karriere mit Lehre - vom Lehrling zum Chef

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 22.01.2018 | 40 mal gelesen

Im Gespräch mit Siegfried Lehner, dem Leiter der Lehrwerkstätte in der Firma BRP-Rotax - GUNSKIRCHEN. Der Slogan „Karriere mit Lehre“ betrifft Siegfried Lehner in doppelter Hinsicht, einerseits startete er seine Karriere 1972 mit einer Lehre als Werkzeugbautechniker in der Firma BRP-Rotax, andererseits hat er fast 20 Jahre seines Lebens den Lehrlingen gewidmet. Nach seiner Lehrabschlussprüfung im Jahre 1976 arbeitete er zwei...

2 Bilder

Hufschmied - ein Beruf mit Zukunft?

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 22.01.2018 | 37 mal gelesen

Wir fragten Wilfried Wallner, den Obmann des österreichischen Hufschmiedeverbandes - STADL-PAURA. Jahrhunderte lang kam dem Beruf des Hufschmieds große Bedeutung zu, da man beim Transport von Menschen und Waren auf Pferde angewiesen war. Schon die Kelten haben Pferde beschlagen um die Hufe zu schützen. In der Landwirtschaft fanden sich noch bis in die 1950er Jahre Pferde als Nutztiere. Mit dem Aufkommen von Autos und...

1 Bild

Was bedeutet uns Weihnachten?

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 20.11.2017 | 46 mal gelesen

Glaube und Weihnachten in der heutigen Zeit - WELS. Advent- und Weihnachtsmärkte öffnen Ihre Pforten, Geschäfte und Straßen erstrahlen im festlichen Lichterglanz und der Handel freut sich auf die gewinnbringendste Zeit im Jahr. Am 3. Dezember ist der erste Adventsonntag. Die „stille Zeit“ beginnt, die uns auf Weihnachten, auf die Geburt Christie vorbereiten soll. Doch was heißt das in der heutigen Zeit? Sind wir uns überhaupt...

2 Bilder

Gemeinsamkeiten betonen - Jugendintegration in Wels

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 29.09.2017 | 10 mal gelesen

WELS. Das friedliche Zusammenleben von verschiedenen Nationen und das Zusammenwachsen zu einer homogenen Gruppe ist in einer Stadt wie Wels, in der fast 30 Prozent der Einwohner einen Migrationshintergrund haben, besonders wichtig. Klar ist, dass Integration bei jungen Menschen beginnen muss und hier leisten die Jugendbüros einen wesentlichen Beitrag. Jugendbüros der Stadt Wels Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18...

5 Bilder

Die Welser Berufsschulen stellen sich vor

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 29.09.2017 | 57 mal gelesen

WELS. In Wels befinden sich drei Berufsschulen, die ein breites Spektrum von Lehrberufen abdecken. In zehnwöchigen Lehrgängen wird den Auszubildenden ein solides Grundwissen vermittelt, auf dem die Lehrbetriebe beruhigt aufbauen können. Die Lehrlinge kommen aus ganz Oberösterreich, in manchen Bereichen sogar aus dem ganzen Bundesgebiet. Darum gehört zum großen Gelände der Berufsschulen 1 und 2 in der Linzer Straße 68 auch ein...

2 Bilder

Beratungstellen für Lehrlinge

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 28.09.2017 | 30 mal gelesen

WELS. In Oberösterreich entscheiden sich nach wie vor die meisten Schulabgänger für eine Lehre. Allein in Wels und Wels-Land befanden sich im letzten Jahr fast 2 400 Jugendliche in einer Lehrausbildung. Aus mehr als 180 Lehrberufen den Richtigen auszuwählen und die richtige Lehrstelle auszusuchen, fällt nicht leicht. Dazu kommen Konflikte mit Kollegen und Vorgesetzten und so manche private Komplikation, die den Lehrlingen das...

3 Bilder

Mitteleuropas größtes Archiv zur Geschichte der Landtechnik

Margarete Schwarzenbrunner
Margarete Schwarzenbrunner | Wels & Wels Land | am 15.09.2017 | 72 mal gelesen

WELS. 800 000 Belege zur Geschichte der Landtechnik von 12 00 Firmen lagert Karl Prillinger, dem für seine Verdienste 2015 der Berufstitel Professor verliehen wurde, in seinen Kellerräumen. In einem hochmodernen Archiv vor Sonneneinstrahlung geschützt und in klimatisierter Umgebung sind seine in Polyäthylen eingeschweißten Schätze bestens aufgehoben. Diese bemerkenswerte Sammlung ist Ergebnis einer jahrelangen Hingabe, die...