11.03.2018, 19:10 Uhr

Ehrung der Österreichischen Hallenmeister für Islandpferde

Die neuen österreichischen Hallenmeister für Islandpferde sind gekürt! v.l.n.r.:Johannes Hoyos, Michaela Auinger, Katia Kirchschlager (Foto: Team Myrtill)
Stadl-Paura: Pferdezentrum |

Bereits zum 6. Mal in Folge fand von 09.-11. März 2018 in der, als Austragungsort bestens bewährten, Karl-Bauer-Halle im Pferdezentrum Stadl-Paura die Trieb-Hallentrophy für Islandpferde statt. Die optimale Infrastruktur wurde auch heuer wieder ausgezeichnet genutzt um ein Top-Indoor-Event für Islandpferde zu organisieren. Mit 170 Startern aus Österreich, Italien und Deutschland sorgten die ReiterInnen mit ihren Vierbeinern auch heuer wieder für sehenswerte Bilder bei den verschiedenen Bewerben der Islandpferdereiterei.
Im Zuge der Hallentrophy wurden außerdem erneut die Österreichischen Hallenmeister im Vier- und Fünfgang in zwei Altersklassen ermittelt und gekürt. Hier dürfen wir Johannes Hoyos (Österreichischer Hallenmeister Fünfgang Allgemeine Klasse) Michaela Auinger (Österreichische Hallenmeisterin Viergang Allgemeine Klasse) und Katia Kirchschlager (Österreichische Vier- und Fünfgangmeisterin der Jugend) herzlich gratulieren. Eine besondere Ehre wurde den gekürten MeisterInnen insofern zuteil, als das die Ehrung vom Generalsekretär des Österreichischen Pferdesportverbandes, Dietrich Sifkovits persönlich vorgenommen wurde.
Somit gehört das erste Turnier der österreichischen Islandpferdeszene bereits der Vergangenheit an und wir gratulieren neben den neu geehrten MeisterInnen auch allen anderen Siegern und Platzierten zu ihren schönen Leistungen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.