17.09.2014, 20:00 Uhr

Ein neuer Stern am Stocksporthimmel

Sarah Platzer holte bei der Landesmeisterschaft einen ersten und einen zweiten Platz.

Die 12-jährige Sarah Platzer ist U16-Landesmeisterin und hat ein Angebot aus dem Mühlviertel vorliegen.

SATTLEDT. Oberösterreich hat eine neue, große Hoffnung im Stocksport. Sarah Platzer ist mit gerade einmal zwölf Jahren U16-Landesmeisterin der Mädchen. Diesen Erfolg hat die Sattledterin vor drei Wochen in Marchtrenk errungen. Am selben Tag holte sie außerdem den Vizetitel im U14-Mixed-Bewerb. "Eine extrem starke Leistung. Da war eine 16-Jährige Serienmeis- terin dabei, die sie auf Anhieb besiegt hat. Wir waren alle sehr überrascht. In unserem Bezirk hatten wir noch nie so eine starke Schützin in ihrem Alter. Sonst kommen immer alle aus dem Mühlviertel", freut sich Günter Platzer, Stocksport-Sektionsleiter beim ATSV Sattledt, über den Titelgewinn seiner Enkelin. Für diese jedoch war der Triumph keineswegs eine Sensation: "Ich habe schon erwartet, dass ich gewinne, denn bei der Bezirksmeisterschaft war ich die Einzige in meiner Altersklasse. Ich habe viel trainiert und mich bemüht, gut zu schießen. Der Sieg war also keine große Überraschung", gibt sich die 12-Jährige selbstbewusst. Dabei hat die leidenschaftliche Kletterin erst vor einem Jahr mit dem Stocksport begonnen und trainiert wöchentlich ein bis zwei Mal.

Mühlviertler Interesse

Am vergangenen Wochenende ging es für Sarah, ebenfalls in Marchtrenk, zur Staatsmeisterschaft. Im U16-Bewerb der Mädchen erreichte die Sattledterin Platz vier, beim U14-Mixed-Bewerb landete sie auf dem achten Rang. Diese Ergebnisse wertet die Hauptschülerin als größeren Erfolg als den Landesmeister-Titel: "Von der Staatsmeisterschaft habe ich mir nicht viel erwartet, weil ich nicht weiß, wie sie in Wien zum Beispiel trainieren, daher bin ich mit dem vierten Platz sehr zufrieden." Bisher versuchte sich das große Talent nur auf Asphalt. Dennoch erregte sie durch ihre Auftritte so große Aufmerksamkeit, dass der SV Lacken aus dem Mühlviertel auf sie aufmerksam wurde. Am 25. Oktober 2014 folgt sie einem Angebot, dort ihre Veranlagung als Eisstockschützin zu zeigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.