21.06.2017, 14:56 Uhr

Erfolgreiche Welser Kunstturner

Siegerehrung "Jugend 3" (bis 14): 1. Reihe von links: Lorenz Theischinger, Julian Edtinger, Alexander Pfaffenbauer. 2. Reihe von links: Markus Artmann, Clemens Lasee, Heinrich Hosiner. (Foto: öft/AgnesAckerl)
WELS. Im Wiener Ferry Dusika Stadion traten am 17. und 18. Juni die 167 größten österreichischen Kunstturn-Talente aus allen neun Bundesländern bei der Österreichischen Jugendmeisterschaft im Kunstturnen an. Alle Leistungszentren Österreichs und 42 Vereine haben ihre Kunstturner ins Rennen um die Staatsmeistertitel geschickt. Der WTV Wels hat für den Teambewerb die meisten Teilnehmer Oberösterreichs gestellt. Die jungen Sportler aus Linz und Wels haben gemeinsam als "Team OÖ" sowohl in der Klasse "Jugend 3" bis 12 Jahre als auch in der "Jugend 2" bis 14 Jahre die Vizestaatsmeistertitel nach Oberösterreich geholt. Edi Bruckbauer, hauptverantwortlicher Trainer des WTV, nominierte elf seiner Nachwuchstalente für die Staatsmeisterschaften, wo sie ihr Können unter Beweis gestellt haben.

Vizestaatsmeister im Team OÖ wurden in der Jugend 3 die WTV-Turner Jakob Gatterbauer, Sebastian Lehner und Lenny Pfeifer. Vizestaatsmeister im Team OÖ in der Jugend 2 wurden Markus Artmann, Julian Edtinger, Heinrich Hosiner, Clemens Lasee, Alexander Pfaffenbauer und Lorenz Theischinger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.