29.05.2017, 07:54 Uhr

Etliche Medaillen für die Welser Ruderer

Welser Sieg im Schüler-Doppelvierer durch Lorenz Reitzinger, Vincent Reisner, Yanik Kendler und Jacob Schröpf. (Foto: Ruderclub Wels)
WELS. Die Ruderer des RC Wels waren bei zwei Regatten hintereinander erfolgreich. Bei der Sprintregatta in Urstein/Salzburg, bei der 500 Meter gerudert wurden, erkämpften die Welser acht Goldmedaillen. Weiters belegten sie etliche zweite Plätze. Auch die internationale Ruderregatta EUROW in Ottensheim verlief äußerst positiv. So überraschte der Schüler-Doppelvierer mit Vincent Reisner, Yanik Kendler, Lorenz Reitzinger und Jakob Schröpf mit einem überlegenen Sieg. Gold ging außerdem an Maximilian Grabner, Simon Brachinger und Felix Mayr, die mit ihren Kollegen von Wiking Linz im Junioren-B-Achter an den Start gingen. Die Schülerinnen Sophie Gutöhrle, Lisa Zehetmair, Emma Damberger und Katharina Weber zeigten ihr Können im Doppelvierer und belegten den zweiten Platz. Das Nachwuchstalent Lisa Zehetmair startete außerdem im Einer und holte hinter zwei Sloweninnen Bronze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.