09.09.2014, 08:39 Uhr

Mission: Titelverteidigung

Dominik Schauer & Caroline Rammler (Foto: mit freundlicher Genehmigung ©blitznicht.de)
Wels: Sporthalle Vogelweide | Tanzsport/OÖ LM Standard & Bundesländercup OÖ

In knapp zwei Wochen geben sich über 200 Tanzsportler aus ganz Österreich in Wels bei der Landesmeisterschaft Standard und dem Bundesländercup Oberösterreich ein Stelldichein. Bei der Meisterschaft heißt für den veranstaltenden Club TSC Grün-Rot-Wels die klare Mission „Titelverteidigung“ – in drei Leistungsklassen geht es darum, den „Landesbesten“ erneut nach Wels zu holen.

35 Turnierpaare rittern bei der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft Standard um Stockerlplätze und die begehrten „Landesbesten“-Titel. Mit 13 Startern kommt hierbei mehr als ein Drittel der Tänzerinnen und Tänzer aus Wels!

Im Vorjahr kam in drei der fünf Leistungsklassen – den Kategorien D, C und B - das beste oberösterreichische Paar vom TSC Grün-Rot Wels. Auch heuer zählen in den Klassen D und B die Welser Turniertänzer, wie Vorjahres-Titelgewinner Thomas Winkler und Franziska Rührlinger sowie Dominik Schauer und Caroline Rammler, zu den Top-Favoriten.

Nur Außenseiterchancen bestehen für Wels in der Standard C-Klasse. Völlig offen der Ausgang in der Standard-A Klasse – hier steht ein spannendes Duell der vorjährigen Vize-Landesbesten Michael und Christina Walter mit ihrer Konkurrenz vom Mühlviertler Club TSC Dancing Dots bevor.

Gleich 175 Tanzpaare sind am Sonntag beim Bundesländercup der Senioren im Einsatz. Den Wertungsrichtern steht bei 27 Alters- und Leistungsklassen ein wahrer Tanzmarathon bevor. Auch beim Bundesländercup hat der TSC Grün-Rot mit Andreas Seiringer und Eveline Kopt ein heißes Eisen auf eine Top-Platzierung im Feuer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.