06.06.2017, 13:36 Uhr

Segler ließen internationale Konkurrenz hinter sich

Mit Barbara Zierler und Andreas Vollmann landeten zwei Akteure vom Segelclub Welser Heide in die Spitzenränge. (Foto: Hannes Zierler)
WELS/GMUNDEN. Etwa 700 Segler nahmen an der internationalen Traunsee Woche Classic in Gmunden teil. Zwei der Segler gehören dem Segelclub Welser Heide an – und das Training auf der Traun zahlte sich aus. ​Bei der dreitägigen Veranstaltung erreichte Barbara Zierler den zweiten Platz, Andreas Vollmann landete auf Rang vier in der Gesamtwertung der SPLASH-Klasse. "Ein sehr gutes Ergebnis, wir haben sogar Konkurrenz aus Deutschland hinter uns gelassen", freut sich Hannes Zierler, Obmann des Segelclubs.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.