06.04.2017, 06:21 Uhr

Sonntag startet beim Linz-Marathon die Rekordjagd

Paracyclingtour 2015 Sieger Svetlana morhkovich , Rußland Walter Ablinger, Österreich
Am Sonntag startet die Rekordjagd: Paralympicsieger und Weltmeister Walter Ablinger wird beim 16. Linz Donau Marathon am 9. April mit seinem Handbike alles geben, um in der Halbmarathondistanz (21,1 Kilometer) eine neue Bestzeit aufzustellen. Der Behindertenradsportler aus Rainbach bei Schärding hat sich zum Ziel gesetzt, die bisherige Bestzeit von 32:59,0 Minuten, die von Thomas Frühwirth in der Stahlstadt aufgestellt wurde zu unterbieten. Das wäre dann gleichzeitig auch neuer inoffizieller österreichischer Rekord über diese Distanz. „Die Vorbereitungen sind bisher optimal verlaufen. Ich werde alles geben, um eine Verbesserung des Rekords zu erreichen“, so Ablinger. Zusätzlich motiviert wird der Topsportler von tausenden Zuschauern, die ihn entlang der Strecke anfeuern werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.