08.07.2017, 09:59 Uhr

Tolle Atmosphäre beim 2-Stunden-Mountainbike-Marathon in Vöcklabruck

Eine tolle Atmosphäre herrschte gestern Abend beim 2-Stunden-Mountainbike-Marathon in Vöcklabruck. Rund 40 Fahrer starteten auf der tollen Mountainbike-Strecke, die stärksten Fahrer legten dabei über 40 Kilometer zurück. Der Rundstreckenbewerb fand im UCI Trials World Cup-Gelände im Stadtpark in Vöcklabruck statt, gefahren wurde auf Wiesen, Uferwegen, einer Schotterstraße und einem kurzen Straßenstück. Den Teilnehmern und Zuschauern wurden eine professionelle Organisation und ein tolles Rahmenprogramm geboten, das großen Zuspruch fand. Heute wird es beim 3. UCI Trials-World-Cup in Vöcklabruck ernst. Die Viertelfinale der Herren und das Semifinale der Damen stehen heute auf dem Programm, die weltbesten 135 Fahrer (116 Herren und 19 Damen) aus 21 Nationen haben für den Bewerb genannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.