10.04.2017, 07:51 Uhr

Traben: Eine 125-jährige Tradition in Wels

Die Trabrennsaison geht am 15. April in ihre nächste Runde. Der Verein feiert heuer 125-jähriges Jubiläum. (Foto: Welser Trabrennverein)
WELS. Der Welser Trabrennverein startet mit einem traditionellen Familienrenntag am 15. April, 15.00 Uhr, in seine 125. Saison. Diese wird 13 Renntage beinhalten. Durchschnittlich 80 Pferde gehen pro Renntag an den Start. Den zweiten Renntag am 29. April trägt, wie vier weitere im Jahr 2017, der Welser Trabrennverein gemeinsam mit dem Linzer Rennverein aus. Am dritten Renntag wird kurz vor dem Muttertag am "Damentag auf der Trabrennbahn" gemeinsam mit dem neu gegründeten Ladies Circle 13 Wels das erste Doppelsitzerrennen der Saison organisiert, der Pokal der "OÖ Leading Wirtschafts-Lady 2017". Den Reinerlös erhält der Ladies Circle, der damit Frauen und Kinder in Not unterstützt. Etwa 20.000 Besucher zählte der Trabrennverein 2016.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.