21.09.2014, 18:27 Uhr

Union Thalheim kommt nicht über ein Remis hinaus.

Daniel Kovarik in einem Zweikampf
Am vergangenen Samstag gastierte Union Thalheim beim USV Erler Haus Neuhofen i. I. 1b. Trainer Heinz Pfaffenwimmer musste einige Änderungen in seiner Aufstellung vornehmen: Volkan Gencer und Gökhan Arslan standen nicht zur Verfügung. Die Hausherren warten in der laufenden Saison noch auf den ersten vollen Erfolg und müssen sich an den hinteren Tabellenregionen orientieren.

Die junge Etzlinger-Elf zeigte von Beginn weg starke Gegenwehr und ging dementsprechend hart in die Zweikämpfe. Die Gäste aus Thalheim ließen im ersten Durchgang der Partie eine Vielzahl an Einschussmöglichkeiten liegen und luden den Gegner phasenweise durch individuelle Fehler zu Torchancen ein. Jedoch zeigten beide Mannschaften im Strafraum Schwächen im Offensivbereich und somit ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Kabinen.

Beide Mannschaften starteten unverändert in die zweite Spielhälfte und konnten das niedrige Niveau der ersten Halbzeit nicht erhöhen. Die Partie war geprägt von vielen Ballverlusten in der Vorwärtsbewegung, Abspielfehler im Spielaufbau und vielen Unterbrechungen durch Fouls.
In der 50. Spielminute erlöste Stefan Schwarzlmüller die Thalheimer Jungs und besorgte nach einer gelungenen Kombination über mehrere Passwege die 1:0-Führung. In der Folge gelang es der Pfaffenwimmer-Elf nicht die vorzeitige Entscheidung herbeizuführen. Die größte Möglichkeit vergab Fanatan Marius, der von drei Metern auf den leeren Kasten, den Ball nur auf die Latte donnerte. In der 69. Spielminute kam es dann wie es kommen musste: Nach einem gut angetragenen Freistoß der Etzlinger-Elf konnte Thalheim-Schlussmann Oelschlägel nur abklatschen und den Abpraller verwerteten die Heimischen zum 1:1-Ausgleich. In der Schlussphase hatten beide Teams noch Möglichkeiten, konnten aber den Sieg nicht herbeiführen und somit blieb es bei der Punkteteilung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.