02.02.2012, 00:00 Uhr

13 neue Oberärzte für das Klinikum

WELS (il). „Die Oberärzte leisten einen besonderen Beitrag zur Kompetenz und Spezialisierung des Hauses. Sie gehören zum Fundament für die Zukunft des Hauses. Wir sind stolz und erfreut, 13 neue Oberärzte am Klinikum Wels-Grieskirchen ernennen zu können“, erklärt Dietbert Timmerer, Geschäftsführer des Klinikums Wels-Grieskirchen. In Zeiten der Sparreform zeigt dies eine besonders positive Entwicklung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.