05.01.2018, 12:26 Uhr

Doppler Gruppe unterstützt Rotkreuz-Lotterie

Franz Joseph Doppler (Geschäftsführer Doppler Mineralöle GmbH), Walter Aichinger (Präsident OÖ. Rotes Kreuz, Landtagsabgeordneter), Bernd Zierhut (Geschäftsführer Doppler Mineralöle GmbH). (Foto: Doppler)

Weihnachtliche Spendenaktion an Turmöl Tankstellen brachte 23.000 Euro.

WELS/ALLHAMMING. Die Lotterie des österreichischen Roten Kreuzes durfte dieses Jahr die Turmöl Filialen zum Verkauf ihrer Lose nutzen. Insgesamt wurde so ein Spendenbetrag von über 23.000 Euro eingenommen. Am 22. Dezember 2017 überreichte die Doppler Geschäftsführung den Spendenscheck an Walter Aichinger, Präsident des OÖ. Roten Kreuzes, der sich herzlich für die Unterstützung bedankte: „Damit trägt die Doppler Gruppe maßgeblich zur Weiterentwicklung der Hilfeleistungen des Österreichischen Roten Kreuzes bei.“

Preise im Wert drei Millionen Euro

Die Rotkreuz-Lotterie ist die größte Wertlotterie in Österreich. An allen Turmöl Tankstellen waren die Lose der Lotterie erhältlich, speziell für Kunden gab es an drei Wochenenden im November ab einem Einkaufswert von 30 Euro auch Gratislose. Dieses Jahr wurden Preise im Wert von 3,3 Millionen Euro verlost. Der Reinertrag der Lotterie wird für den Ausbau der Hilfeleistungen des Österreichischen Roten Kreuzes verwendet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.