30.09.2014, 08:53 Uhr

E-Werk Wels: Wolfgang Nöstlinger wird technischer Vorstandsdirektor

(Foto: Katteneder)
WELS. Der Nachfolger von Kommerzialrat Gerhard Weiß als technischer Vorstandsdirektor der E-Werk Wels AG ist gefunden: In einer Sitzung des Aufsichtsrates wurde der derzeitige Abteilungsleiter für die Erdgas-, Wasser-, Fernwärmeversorgung und Abwasserentsorgung, Prokurist Wolfgang Nöstlinger, mit Wirkung von Donnerstag, 1. Jänner 2015 für diese Funktion bestellt.

„Mit seiner Erfahrung und der menschlichen Kompetenz, die Nöstlinger mitbringt, bin ich mir sicher, dass wir die richtige Wahl getroffen haben“, erklärt Bürgermeister Peter Koits in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Aufsichtsrates der E-Werk Wels AG. Weiters wurde der kaufmännische Vorstandsdirektor Florian Niedersüß zum Sprecher des Vorstandes ernannt.

Der am 22. Juli 1974 in Grieskirchen geborene designierte technische Vorstandsdirektor Wolfgang Nöstlinger ist Absolvent der Höheren Technischen Bundeslehranstalt für Maschinenbau in Wels sowie der Studien Innovationsmanagement und Management MBA an der Johannes-Kepler-Universität in Linz. Nach zehn Jahren Berufserfahrung in der Privatwirtschaft bei der Firma Integral in Wallern trat er 2004 in die Dienste der E-Werk Wels AG. Dort war Nöstlinger vor Beginn seiner Abteilungsleiter- und Geschäftsführerfunktion 2007 unter anderem als Bauleiter für die Erdgas-, Wasser- und Wärmeversorgung tätig. Die oben beschriebene Abteilungsleitung für Erdgas-, Wasser-, Fernwärmeversorgung und Abwasserentsorgung hat er in diesem Umfang seit 2009 inne. Darüber hinaus ist er in mehreren Fachverbänden und –vereinigungen tätig.

Privat ist der in Wels wohnhafte Nöstlinger verheiratet und hat zwei Söhne. Sein ehrenamtliches Engagement gilt dem Kiwanis Club Wels Austria sowie dem Verein der Absolventen und Förderer der HTL Wels. Als Freizeitinteressen gibt er Familie, Sport (Laufen, Turnen, Schwimmen, Wintersport etc.) und Reisen an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.