14.11.2017, 14:46 Uhr

OÖ Handwerkspreis für springenden Leberkäse

W. Mandl, G. Spitzbart, L. Jindrak, Johannes und Katrhin Hochhauser, T. Stelzer, D. Hummer und H. Schaller. (Foto: WKOÖ)

Zwölf Top-Betriebe aus dem oö. Gewerbe und Handwerk wurden vor den Vorhang geholt.

PICHL. Die Leistungskraft, die hohe Qualität und der hohe Stellenwert des Gewerbes und Handwerks für den Wirtschaftsstandort und für Qualifizierung der Fachkräfte von morgen standen am 7. November im Zentrum der Vergabe der „OÖ Handwerkspreise“ des Jahres 2017. Im Rahmen der „OÖ Gewerbe- und Handwerksgala“ ergingen die Handwerkspreise an die zwölf Siegerbetriebe des Jahres 2017. Knapp 100 Einreichungen musste die fünfköpfige Jury bewerten. Platz 1 in der Kategorie Lebensmittel ging an die Landmetzgerei Hochhauser aus Pichl für den innovativen Leberkässnack Jumpi. In den Sorten Klassik, Chili und Käse erhältlich, wird Jumpi zuhause im Backofen oder der Mikrowelle fertig zubereitet und springt dann von selbst aus dem Glas.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.