22.11.2016, 16:22 Uhr

Gunskirchner Jungdesignerin entwirft Puckdecke "Wicklmichl"

Die Puckdecke hält das Baby stets warm. (Foto: Hacker)

Marlene Hacker hat eine eigene Decke für Babys entwickelt.

BEZIRK. "Die Schnittform der Decke ist in Österreich einzigartig", sagt Marlene Hacker, die sich mit "marlen" ihren Traum vom eigenen Modelabel erfüllt hat und seit einem Jahr ihr Shop-Atelier in der Traungasse betreibt. Seit Herbst produziert sie neben Damenmode auch Kinder- und Babykleidung. Neu im Sortiment ist ihre eigens entwickelte Babydecke beziehungsweise Puckdecke, der "Wicklmichl". "Das Pucken (alte Wickelmethode, Anm. d. Red.) erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn durch die Lage des Babys in der Decke, ähnlich der Embryonalstellung im Mutterleib, fühlt sich das Baby aufgehoben und geborgen", so Hacker. Das Design ist das Besondere an der Decke. Sie besteht aus einem Mittelteil und zwei Seitenteilen. "Der mittlere Teil ist besonders hoch geschnitten, damit der Bauch warm bleibt. Sollten die Seitenteile verrutschen, ist das Baby immer noch eingepackt." Am Deckenende befinden sich eingearbeitete Füßchen. Ebenso eine kleine Haube wurde oberhalb mitgearbeitet. Die Ohren darauf machen die Decke zum wahren Hingucker. Ob zu Hause, in der Babyschale oder im Kinderwagen – die Decke findet überall Verwendung und passt für Babys von null bis acht Monaten. Zwei unterschiedliche Modelle bietet die 27-Jährige ihren Kunden an, ein Modell mit weichem Kunstpelz außen und Baumwolljersey innen und ein Modell mit warmen Baumwoll-Sweaterstoff außen und Baumwolljersey innen. Als Designerin ist sie aber auch offen für individuelle Varianten, "egal ob andere Stoff- oder Größenvariante", fügt sie hinzu.

Ein Jahr Shopatelier

Ihr einjähriges Bestehen in der Traungasse feiert Hacker am 1. Dezember in ihrem Laden. Vor Ort präsentiert sie die Babydecken und -kleidung. Außerdem wird Künstlerin Angela Hopf den Besuchern das Malen mit dem Maleisen zeigen. Anlässlich der Feier verlost die BezirksRundschau zwei "Wicklmichl"-Decken der Jungdesignerin.

Die Aktion ist bereits beendet!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.