29.11.2016, 11:42 Uhr

Doskozils Premierenbesuch in der Hessenkaserne

Hans Peter Doskozil (r.) machte sich ein Bild von der Lehrausbildung im Heereslogistikzentrum. Am Bild mit Oberst Alfred Kaser und Lehrlingen. (Foto: Foto Erhardt)
WELS. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil stattete der Garnison Wels einen Premierenbesuch ab. Dabei machte er sich ein Bild von der Lehrlingsausbildung und
der technischen Kompetenz, um sich von der überregionale Bedeutung des Heereslogistikzentrums Wels für das österreichische Bundesheer zu überzeugen. Dieses ist mit derzeit 28 Lehrlingen der größte Lehrlingsausbilder beim Bundesheer. Empfangen wurde der Minister von Garnisonskommandant Oberst Alfred Kaser, der mit dem in Wels geborenen General Ottmar Commenda auch den ranghöchsten Offizier begrüßen durfte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.