18.11.2016, 14:43 Uhr

In der ESV-Halle wurde wieder scharf geschossen

Das Tourismusverband-Team, die Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und Christa Raggl-Mühlberger und Heinrich Göttlinger (2.v.r.). (Foto: Schmidberger)
WELS. Auf Einladung von Heinrich Göttlinger lieferten sich die Mannschaften auch heuer heiße Duelle beim Promi-Asphaltturnier in der ESV-Halle. Das Tourismusverband-Team erreichte heuer zwar sein persönliches Bestergebnis, aber schaffte es auch diesmal nicht aufs Stockerl. Das Politiker-Team mit Peter Csar und Markus Wiesinger (ÖVP) sowie Karl Schönberger und Mato Simonovic (SPÖ) bewies erstmals gemeinsam sein Können, auch wenn es für den Sieg nicht reichte. Den Sieg holte sich das Team der Installationstechnik Raab und Schnellinger GmbH vor dem Team Raiffeisenbank Wels und dem Team Steininger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.