27.10.2016, 08:32 Uhr

Alkoholisierter Autofahrer krachte in Gegenverkehr

In Thalheim fuhr ein alkoholisierter Pkw-Lenker in den Gegenverkehr. (Foto: panthermedia/cla78)
THALHEIM. Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte laut Polizeimeldung am 25. Oktober in Thalheim einen Verkehrsunfall. Der Lenker aus Traun war gegen 20.20 Uhr auf der L563 im Thalheimer Zentrum unterwegs. Er gab an, dass er erschrak, weil ein Tier die Fahrbahn querte. Er verriss den Pkw und krachte gegen den entgegenkommenden Pkw eines 34-jährigen Welsers. Ein an Ort und Stelle durchgeführter Alkomattest ergab bei dem etwa 30-jährigen Unfallverursacher einen Wert von 1,46 Promille. Ihm wurde der Führerschein vorübergehend abgenommen. Beide Fahrer suchten nach der Unfallaufnahme selbstständig das Klinikum Wels-Grieskirchen auf. An beiden Autos entstand laut Polizei vermutlich ein Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.