21.11.2016, 08:32 Uhr

Alkolenker mit Fahrerflucht

Der Lenker verweigerte der Polizei einen Alkotest. (Foto: panthermedia/foto.fritz)
BEZIRK. Ein Gunskirchner kam am heutigen Montag gegen 2.00 Uhr laut Polizeimeldung auf einer noch unbekannten Straße zwischen Wels und Lambach von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde sein Beifahrer aus Meggenhofen erheblich verletzt. Der Lenker setzte mit dem stark beschädigten Pkw die Fahrt fort und flüchtete Richtung Edt. Nach einigen Minuten Fahrt wurden die Schmerzen des Beifahrers immer stärker, sodass der Gunskirchner schließlich anhielt und die Rettungskräfte verständigte. Der Beifahrer wurde von der FF Gunskirchen aus dem Pkw geborgen und nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert. Der Unfalllenker verweigerte einen Alkotest und besitzt keine gültige Lenkberechtigung. Laut Polizei konnte er, alkoholisiert, keine zweckdienlichen Angaben zur Unfallstelle machen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.