17.11.2016, 12:20 Uhr

Auch Tierheimbewohner haben Weihnachtswünsche

Silvia Huber (r.) bedankt sich für die Durchführung. (Foto: Stadt Wels)
WELS. Wie im Vorjahr findet auch heuer wieder eine karitative Weihnachts-Spendenaktion des Gartenfachmarktes Dehner und des Vereins der Freunde des Welser Tierheims statt. Auf einem mit Fotos der Welser Tierheimbewohner geschmückten Christbaum finden Kunden auf der Rückseite der Karten den jeweiligen "Weihnachtswunsch" des Tieres. Spender können sich einen tierischen Weihnachtswunsch aussuchen und den Kaufpreis direkt an der Kasse begleichen. Die Geschenkpreise bewegen sich zwischen fünf und 30 Euro und reichen von Tiernahrung über Hundespielzeug bis hin zu Kratzbäumen. "Im vergangenen Jahr konnten zahlreiche Spenden und ein ganzer Kleinbus voller Geschenke für das Welser Tierheim gesammelt werden", bedankt sich die zuständige Referentin Silvia Huber beim Leiter der Welser Dehner-Filiale, Fred Schneider, und seinem Team sowie bei Sabine Gattermaier, der Obfrau des Vereins der Freunde des Welser Tierheims. Die Spendenaktion läuft bis Heiligabend in der Dehner-Filiale und im Tierheim, wo Geschenke abgegeben werden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.