21.10.2016, 19:22 Uhr

Ausgediente Welser Schulmöbel für Rumänien

Von links: Alfred Lehner (VFI), Stadträtin Margarete Josseck-Herdt und Stadtrat Peter Lehner. (Foto: Stadt Wels)
WELS. Ausrangierte Schulmöbel der Schule Stadtmitte finden in Rumänien eine sinnvolle Verwendung: Die Tische, Sessel und anderen Einrichtungsgegenstände wurden kürzlich in eine Schule im rumänischen Ort Berliste transportiert. Organisiert und gesponsert wurden der Transport und die Übergabe in Rumänien von Alfred Lehner (VFI GmbH). "Es wäre schade gewesen, wenn die ausgedienten Schulmöbel auf dem Sperrmüll gelandet wären. Dank der Unterstützung der Vereinigten Fettwarenindustrie konnte die Lieferung rasch und unbürokratisch durchgeführt werden", zeigten sich Generationen-Referentin Margarete Josseck-Herdt und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner erfreut.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.