28.09.2016, 13:37 Uhr

Kunsteisbahn bald in neuem Glanz

Gerhard Kroiß und Peter Lehner beim Lokalaugenschein. (Foto: Stadt Wels)

Der Umbau verläuft nach Plan.

WELS. Völlig runderneuert wird sich die Welser Kunsteisbahn (Bauernstraße 43) zum Saisonstart am Mittwoch, 26. Oktober präsentieren. Bereits nahezu fertig ist das Gebäude mit den neuen Spielergarderoben inklusive Fitnessraum und Abstellräumen. Gleiches gilt für die neue Glasbande sowie die Eishockey-Spielerbänke. Die Malerarbeiten, die Fertigstellung der Elektro- und Sanitärinstallationen sowie die Anlieferung der neuen Spinde und Garderoben werden zeitgerecht in den kommenden Wochen erfolgen.

Besucherzahl soll über Vorjahresergebnis liegen

"Der bisherige Verlauf der Arbeiten verläuft planmäßig. Wir hoffen, dass die Sanierung dazu beiträgt, 2016/2017 die Zahl von 26.000 Gästen aus der Vorsaison zu übertreffen", erklärten Vizebürgermeister Gerhard Kroiß (zuständig für die Kunsteisbahn) und Stadtrat Peter Lehner (zuständig für Bauen und Stadtentwicklung) beim Lokalaugenschein (Bilder). Nähere Infos zur Saisoneröffnung erfolgen zeitgerecht. Bereits jetzt können Firmen und Privatpersonen jeden Dienstag von 19.15 Uhr bis 22.15 Uhr Eisstockbahnen vorreservieren. Anmeldungen sind unter Tel. 07242 235-6540 (Renata Wieshofer) oder -1853 (Martina Finzinger) möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.