20.11.2016, 18:35 Uhr

Querdenken begeistert

Wels: Welios | Der Science Talk zur sonntäglichen Teatime fand am 20. 11. 2016 mehr als 70 begeisterte Zuhörer/innen. Dr. Kurt Haim, Leiter der naturwissenschaftlichen Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule in Linz, zeigte in seinem Vortrag auf, was es bedeutet, problemlösungsorientiert zu handeln. Haim und sein Team haben den Ausspruch Einsteins, dass man Probleme niemals mit derselben Denkweise lösen kann, durch die sie entstanden sind, als Ausgangspunkt ihres flexiblen Lernens genommen. "Wir dürfen uns beim Problemlösen niemals mit einer schnell gefunden Lösung zufrieden geben", gab Haim den Zuhörer/innen mit auf den Weg. Auf der Webseite www.expedition-flex.at kann man sich über den Ansatz des Qerdenkens im Physik- und Chemieunterricht informieren. Das Publikum war von den Ausführungen begeistert und stellte eine Reihe interessanter Fragen an den Vortragenden. Zitat eines Zuhörers: "Ich gratuliere dem Welios zu diesem Vortrag innerhalb der Reihe Tea Time Science Talk!"
Am Sonntag, 11. 12. 2016 ist um 16:30 Uhr Herr Univ. Prof. Leopold Mathelitsch aus Graz zu Gast und da geht es um das Thema "Physik im Sport", wieder in kurzweiliger, amüsanter Dialogform mit dem Gastgeber Klaus Buttinger. Eintritt ist wieder frei - und Tee gibt es natürlich auch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.