16.08.2016, 09:01 Uhr

Stadl-Paura startet Western-Offensive

Stadl-Paura: Pferdezentrum | Das Pferdezentrum Stadl-Paura/OÖ baut in die große Veranstaltungshalle einen professionellen Reiningboden ein.

Von 27. bis 28. August 2016 wird das erste Turnier mit dem Finale der OÖ-Series auf dem neuen Reiningboden ausgetragen.

Die Organisation dieses Turnieres, sowie der OÖ-Series, ist ein Gemeinschaftsprojekt des Reit- und Fahrverein Desselbrunn unter der Führung von Dipl.-Ing(FH) Thomas Übleis-Lang, der Pferdefreunde St. Thomas mit Georg Kirchgatterer und des Pferdezentrum Stadl-Paura mit Geschäftsführer Ing. Karl Platzer. Die Anschaffung des Bodens ist unter großer Mitwirkung von Gerhard Pischlöger, Vizepräsident und Sportkoordinator des oberösterreichischen Pferdesportverbandes zustande gekommen.
Der neue Boden steht in Zukunft für die Durchführung von Turnieren und Kursen für jedermann zur Verfügung.

Mit einer Reitfläche von 30x70m lässt die Veranstaltungshalle keine Wünsche offen. Der Abreiteplatz mit 20x60m ist überdacht und direkt an die Veranstaltungshalle angeschlossen. Weiters stehen in der Halle ein Gastronomiebetrieb, 880 Zuschauersitzplätze und ein Bereich für Aussteller bereit.
Mit einer Videowall, zentraler Audioanlage und einem Glasfaseranschluss für die Übertragung von Live-Streams, ist die Anlage auch technisch auf dem neuesten Stand.
Für die Unterbringung der Pferde stehen ca. 80 Fixboxen und Zeltboxen nach Bedarf zur Verfügung.
Damit stellt das Pferdezentrum eine erstklassige Location für Westernturniere und Kurse zur Verfügung.

Informationen zur Anlagennutzung erhält man direkt beim Pferdezentrum unter den unten stehenden Kontaktdaten.

Pferdezentrum Stadl-Paura GesmbH.
Stallamtsweg 1
A-4651 Stadl-Paura
Telefon: +43 50 6902 3110
eMail: kundenservice@pferde-stadlpaura.at
Homepage: www.pferde-stadlpaura.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.