25.10.2016, 14:02 Uhr

E-Carsharing in Wels soll im April 2017 starten

Wels Strom-Geschäftsführer Fritz Pöttinger (l.) lud Silvia Huber und Klaus Hoflehner zu einer Testfahrt ein. (Foto: Stadt Wels)
WELS. Nach Bad Wimsbach, Gunskirchen, Krenglbach, Marchtrenk und Thalheim forciert auch Wels die Einführung eines E-Carsharing-Angebots. "Mit Wels Strom haben wir hier einen kompetenten Partner", betonen Umweltreferentin Silvia Huber und Verkehrsstadtrat Klaus Hoflehner. Geplanter Start mit vorerst drei E-Car-Standorten ist im April 2017. Der überzeugte Radfahrer Klaus Hoflehner hat sich neben der Attraktivierung und Optimierung des öffentlichen Verkehrs und der Verstärkung von Anreizen zur Fahrradnutzung die Förderung von E-Mobilität zum Ziel gesetzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.