25.10.2016, 11:56 Uhr

ATSV Stadl-Paura Juniors: 2:2-Heimremis gegen Union Buchkirchen (1:2)

Die beiden Teams beim Einlaufen.
Stadl-Paura: Maximilian-Pagl-Stadion | Nach dem 1:1-Auswärtsremis gegen TSV Frankenburg empfingen unsere „Juniors“, am Sonntag, 23. Oktober 2016, die Mannschaft aus Buchkirchen im Maximilian-Pagl-Stadion in Stadl-Paura. Die Petrov-Elf liegt mit einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer Union Mondsee auf Platz zwei der Tabelle der Bezirksliga Süd. Unser Gegner nimmt nach vier Siegen, drei Remis und zwei Niederlagen, den guten 5. Tabellenrang ein. Unsere „Juniors“ hatten sich vorgenommen, den nächsten Heimsieg zu landen, den knappen Rückstand auf den Tabellenführer zu halten und den hartnäckigen Verfolger ASKÖ Vorchdorf, auf Distanz zu halten. Das Match wurde von Spielleiter Robert Platzer, um 16.00 Uhr, am neu angelegten Trainingsplatz, angepfiffen. An der Linie assistierten Predrag Milovanovic und Mario Pfanzeltner-Enzinger. Wir bedanken uns bei ca. 150 Zuschauern für ihren Besuch.

Ligaportal berichtet:

Ausgleich in letzter Minute! Emrah Krizevac rettet Remis in letzter Minute
Zum Abschluss der 10. Runde in der Bezirksliga Süd empfingen die ATSV Stadl-Paura Juniors die Union Buchkirchen. Für beide Mannschaften läuft die Meisterschaft bisher nahezu perfekt. Als Aufsteiger gestartet, reihten sich sowohl die Stadlinger als auch die Buchkirchner sofort im oberen Tabellendrittel ein. Während viele Experten eine Präsenz der Juniors im Aufstiegskampf erwarteten, kommt der Erfolgslauf der Stranzinger-Truppe umso überraschender. Die Buchkirchner präsentieren sich seit Wochen als kompaktes Kollektiv und sind daher, für jede Mannschaft, ein äußerst unangenehmer Gegner. Auch am Sonntagnachmittag brachten die Blau-Gelben den großen Favoriten an den Rand einer Niederlage. Durch einen Treffer in allerletzter Sekunde bewahrten die jungen Stadlinger ihren Nimbus der Unbesiegtheit!


Nachstehend der Link zum Spielbericht und Videos bei Ligaportal:

http://www.ligaportal.at/ooe/bezirksliga/bezirksli...

Alle Bilder vom Match sind bereits auf der Homepage des ATSV Stadl-Paura unter Fotos online!

http://www.atsv-stadl-paura.at

(Alle Fotos: Copyright by Rudi Knoll)

Bericht auch auf http://www.salz-tv.at

Vorschau:
Nach dem hart erkämpften 2:2-Heimremis gegen Union Buchkirchen spielen unsere Juniors am Sonntag, 30. Oktober 2016, auswärts gegen Union Allhaming. Die Petrov-Elf liegt nun punktegleich mit ASKÖ Vorchdorf, mit drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Union Mondsee, am 3. Tabellenrang, der Bezirksliga Süd. Unser kommender Gegner nimmt nach einem Sieg, fünf Remis und vier Niederlagen den den 12. Tabellenplatz ein. Spielertrainer Genadi Petrov wird seine Burschen wieder gut auf dieses Match vorbereiten, Ziel wird sein, Punkte aus Allhaming mitzunehmen. Das Match wird bereits um 10.30 Uhr in Allhaming angepfiffen. Wir ersuchen unsere treuen Fans, diese ungewohnte Beginnzeit zu beachten und würden uns wieder über eine zahlreiche und stimmkräftige Unterstützung freuen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.