31.10.2016, 13:55 Uhr

Oberösterreich-Derby in der Bundesliga

Zsolt Petö trifft mit der SPG Wels auf die viertplatzierten Mauthausener. (Foto: SPG Walter Wels)

Wels-Youngster nimmt an den Austrian Open in Linz teil.

WELS. Mit sechs Siegen aus sechs Spielen liegt die SPG Walter Wels (im Bild: Zsolt Petö) derzeit auf Platz zwei im Grunddurchgang der Tischtennis-Bundesliga. Diese weiße Weste gilt es am kommenden Samstag, 16.00 Uhr, in der Sporthalle Vogelweide gegen ASKÖ Mauthausen zu verteidigen. Der Gegner liegt auf Rang vier und ist seit vier Spielen ungeschlagen. Das nächste Highlight für die Welser lässt nicht lange auf sich warten: Christian Friedrich von der zweiten Mannschaft der SPG, welche die zweite Bundesliga anführt, tritt bei den Austrian Open in Linz von 9. bis 13. November sowohl im Herren-Einzel als auch im U21-Einzel an.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.