12.09.2016, 17:59 Uhr

Plank mit letztem WM-Härtetest

Bettina Plank zeigte in Basel groß auf. (Foto: karate2016.at, Ewald Roth)
WELS. Bettina Plank von Karate-do Wels startet ab 23. September bei der Premier League in Hamburg. Dies ist ihr letzter Härtetest für die Weltmeisterschaft von 25. bis 30. Oktober in Linz. Zuletzt holte Plank bei den Basel Open Gold. Zudem gewann Lukas Buchinger Gold im Kata-Einzel und mit Bruder Christoph (beide Karate-do Wels) sowie Vincent Forster (Vorarlberg) Gold im Kata-Team. Im Nachwuchsbereich holten Lora Ziller (U18-Silber und Bronze in der Open-Kategorie) und Thomas Reindl (U21-Bronze, beide ebenfalls Wels) Medaillen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.