17.08.2016, 00:30 Uhr

Ausbildung in der Sozialbetreuung

Ihre Ansprechpartner für Ausbildungen im Bereich Sozialbetreuung: Franz Steinmann und Rosemarie Antlinger. (Foto: BFI)

Das BFI verfügt über langjährige Erfahrung für Ausbildungen im Bereich Sozialbetreuung.

Als langjähriges Ausbildungsinstitut für Sozialbetreuungsberufe bieten wir im Herbst 2016 die Ausbildung zur Heimhilfe, die Aufschulung Behindertenarbeit und einen sozialpsychiatrischen Grundlehrgang für Fachsozialbetreuer/innen an.
Die sich kontinuierlich ändernden Gegebenheiten, Fortschritte und Anforderungen auf diesem Gebiet sowie der Umgang mit psychisch erkrankten Menschen stellt Pflege- und Betreuungspersonen vor große Herausforderungen. Hier setzt der sozialpsychiatrische Lehrgang an. Ein Ziel dieser Ausbildung ist es, das Verhalten von Erkrankten zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren. Ein anderer Schwerpunkt ist das Erkennen von Krisen und wie entsprechende Maßnahmen gesetzt werden können. Bitte beachten Sie, dass diese Fortbildung für Behindertenbetreuer (Ausbildung bis 2007) gemäß §63 Abs.4 Oö. SBG auf die erforderliche Ergänzungsausbildung Fachsozialbetreuung Behindertenbegleitung angerechnet werden kann. (Die Übergangsfrist dafür endet mit 26. Juli 2017).

Aktuelle Lehrgänge

Fachsozialbetreuer/in Schwerpunkt Behindertenarbeit, Ergänzungsmodul für FSB Schwerpunkt Altenarbeit:
23. 09. 2016 – 25. 03. 2017

Sozialpsychiatrischer Grundlehrgang, Fortbildung für Fachsozialbetreuer/innen:
21. 10. 2016 – 23. 06. 2017

Ausbildung zum/zur Heimhelfer/in: 8. 11. 2016 – 6. 7. 2017

Berufsförderungsinstitut OÖ
Roseggerstraße 14, Wels
Tel.: 07242 2055-0
service.wels@bfi-ooe.at
www.bfi-ooe.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.