26.11.2013, 13:51 Uhr

Familienfreundliche Betriebe ausgezeichnet

73 Unternehmen und Institutionen wurden mit staatlichem Gütezeichen prämiert, darunter eines aus der Region.

WELS. Das Motto "Familienfreundlichkeit als Markenzeichen und nachhaltiger Erfolgsfaktor" lebt die Delta Holding aus Wels, als eines der 73 Unternehmen und Institutionen, die heuer von Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner mit dem staatlichen Gütezeichen "berufundfamilie KOMPAKT", das speziell für Klein- und Mittelbetriebe entwickelt wurde, ausgezeichnet. Alle zertifizierten Unternehmen haben erfolgreich am Audit "berufundfamilie" oder "hochschuleundfamilie" teilgenommen.
"Aufgrund des demographischen Wandels und des Fachkräftebedarfs ist es für Unternehmen wichtiger denn je, die Familienfreundlichkeit als ihre Marke zu etablieren. Wer die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtert, profitiert auf allen Ebenen", sagte Mitterlehner bei der Zertifikatsverleihung in der Aula der Wissenschaften. "Familienfreundliche Angebote erhöhen die Motivation, verbessern das Arbeitsklima und halten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter länger im Unternehmen", so Mitterlehner.
Österreichweit haben bereits rund 330 Unternehmen, Pflege- und Gesundheitseinrichtungen sowie Hochschulen und Universitäten am Auditprogramm für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium teilgenommen. Insgesamt profitieren damit 200.000 Beschäftigte sowie über 134.000 Studierende von den Vorteilen einer familienfreundlichen Arbeitswelt und Ausbildungsstätte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.