30.09.2016, 08:53 Uhr

Neue Shopping-Plattform für Welser Geschäfte

Von links: Andreas Rabl, Michael Wipplinger, Peter Jungreithmair, Katharina Knoll und Peter Lehner. (Foto: Wels Marketing & Touristik GmbH)
WELS. Mit der am Mittwoch vergangener Woche präsentierten Plattform "Shopping Guide Wels" wollen Welser Unternehmer ihre Kundenkommunikation verstärken. Die Plattform hilft bei der Suche nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen und ermöglicht eine individuelle Kommunikation zwischen Anbieter und Käufer. Auf Basis eines webbasierten Portals und der zugehörigen Apps werden Produktanfragen an Händler übermittelt. Mittels Chat-Funktion kann der Kunde seine Produktwünsche mitteilen und erhält im Anschluss Produktvorschläge von teilnehmenden Händlern über die Plattform. Präsentiert wurde das Portal im Zuge einer Auftaktveranstaltung im Welios. Die Teilnahme am Shopping Guide ist bei einer fixen Zusage bis Ende 2016 für alle Händler, Dienstleister und Gastronomen kostenlos. Anfang November wird der Shopping Guide Wels in Betrieb gehen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.