Laut, bunt, traditionell: Ein Highlight für alle Fasnachter

Mit Fuchsfell, Federn und Fransen zieht der Zottler im Takt der Musik durch den Saal.
38Bilder
  • Mit Fuchsfell, Federn und Fransen zieht der Zottler im Takt der Musik durch den Saal.
  • hochgeladen von O H

Der Fasching nähert sich bereits dem Höhepunkt. In Oberperfuss zählt das Maschgerschaugn ja stets zu den Highlights – aber in diesem Jahr stand etwas ganz besonderes auf dem Programm. Die Faschingsgilde mit Obmann Andreas Praxmarer feierte ihr 30-jähriges Jubiläum und begnügte sich nicht nur mit der Traditionsveranstaltung, sondern setzte auch noch einen Jubiläumsball drauf. Klarerweise waren die Gastgeber ebenso bester Laune wie Bürgermeisterin Johanna Obojes-Rubatscher und weitere Ehrengäste, die sich vom Maschgerschaugn, vom Jungmaschgerschaugn und vom bunten Treiben beim Ball begeistert zeigten. Dass man bei einer zweitägigen Veranstaltung die Musikkapazunder der Freddy Pfister Band, die Zillertaler Mander sowie die Lokalmatadoren Mario und Christoph sowie Marco Spiegl geboten bekommt, ist keineswegs selbstverständlich und sollte deshalb auch nicht unerwähnt bleiben.
Wo Jubiläen gefeiert werden, gibt es zumeist auch Ehrungen. Der Obmann und die Bürgermeisterin holten deshalb verdiente Fasnachter auf die Bühne: Erhard Larl und Helmut Trenkwalder beide 30 Jahre Mitglied), Martin Leitner, Roland Leitner , Wolfgang Zangerl (alle 25 Jahre Mitglied) und sowie Philipp Volgger (20 Jahre Mitglied) durften die Ehrenurkunden und den Dank der Fasnachter für ihre Tätigkeit entgegennehmen.
Fazit: Ein großartiges Jubiläumsfest, wie es sich in der Fasnacht gehört: Laut, bunt und traditionell.

Autor:

O H aus Westliches Mittelgebirge

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.