50.000 Euro der Lions für Maria Schiestls Lebenswerk

Scheckübergabe: Dr. Andreas Hamberger, Dr. Gerald Bleckenwegner, Elisabeth Bacher-Bracke, Dr. Rainer Naderer
4Bilder
  • Scheckübergabe: Dr. Andreas Hamberger, Dr. Gerald Bleckenwegner, Elisabeth Bacher-Bracke, Dr. Rainer Naderer
  • Foto: Erb
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Maria Schiestl, die Ärztin aus dem Zillertal, leitete seit Jahren das von ihr maßgeblich entwickelte Krankenhaus Entasekera in Kenia. "Ihre leidenschaftliche Menschenliebe, ihr stetes Bemühen um eine verbesserte medizinische Versorgung im Massai-Land, ihr höchstpersönlicher Einsatz im Klinik-Alltag und ihr Bemühen um eine nachhaltige Lösung ihres Lebenswerkes werden in Erinnerung bleiben", hielt die Diözese Innsbruck in einer Aussendung fest.
Maria Schiestl ist vor kurzem in Afrika verstorben – es war ihr nicht mehr vergönnt, der Übergabe eines Spendenbetrages, den ihr der Lions Club für ihr Afrikaprojekt übergeben wollte, persönlich beizuwohnen.

Afrikaprojekt geht weiter

Das Gedenken an die verstorbene Ärztin stand bei der Übergabe im Hotel "dasMei" in Mutters im Mittelpunkt, wo sich zahlreiche Gäste versammelt hatten und zur Musik des Erfolgsduos "Harfonie" aus Ranggen sowie des Kinderchors Rum von Hoteldirektor Bgm. Hansjörg Peer bestens bewirtet wurden. Der Anlass war auch entsprechend: Von den 26 Tiroler Lions Clubs (die heuer das 100-Jahre-Lions-Jubiläum feiern) wurde die unfassbare Summe von 50.000 Euro gesammelt, die von Lions-Distriktgovernor Dr. Gerald Bleckenwegner und Vizegovernor Distrikt West Elisabeth Bacher-Bracke aus Götzens an Dr. Andreas Hamberger übergeben wurde. Der Arzt am Krankenhaus Hall ist selbst ein "Löwe" und wird sich um die Weiterführung des Afrikaprojektes von Maria Schiestl kümmern.
LA Rudolf Nagl aus Axams sprach den versammelten Lions-Mitgliedern seine Hochachtung für das stolze Spendenergebnis aus, das mit "Betteln, Sammeln, Verkaufen und vielen anderen Aktionen" erzielt werden konnte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen