Bataillon Sonnenburg
Aufmarsch der Schützen in Völs

Major Anton Pertl wird die "Sonnenburger" auch weiterhin als Bataillonskommandant anführen.
48Bilder
  • Major Anton Pertl wird die "Sonnenburger" auch weiterhin als Bataillonskommandant anführen.
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Die Delegierten der 14 Kompanien des Schützenbataillons Sonnenburg versammelten sich am Samstag zur 68 Bataillonsversammlung in Völs.

Die Erleichterung war bei den Schützen des westlichen und des südöstlichen Mittelgebirges groß: Endlich konnte wieder eine Bataillonsversammlung im üblichen Rahmen durchgeführt werden. Am Beginn stand natürlich die Tradition des Schützenempfang mit der Ehrenkompanie Völs unter musikalischer Begleitung der. Musikkapelle Völs. Der Meldung von Bataillonskommandant Mj. Anton Pertl an die den Landeskommandanten Major Thomas Saurer folgte das Abschreiten der Front sowie eine schneidige Ehrensalve der gastgebenden Kompanie unter dem Kommando von Hauptmann Thomas Wirth. Der gemeinsame Gottesdienst fand in der Pfarrkirche Völs statt und wurde von Pfarrer Christoph Pernter zelebriert.

Meldung des Bataillonskommandanten an Landeskommandat Major Thomas Saurer.
  • Meldung des Bataillonskommandanten an Landeskommandat Major Thomas Saurer.
  • Foto: Hassl
  • hochgeladen von Manfred Hassl

Neuwahl des Ausschusses

Auf dem Programm stand auch die Neuwahl des Bataillonsausschusses, die wie erwartet keine Überraschungen brachte. Bataillonskommandant Anton Pertl, der diese Funktion seit 25 Jahren ausübt, wurde ebenso wieder gewählt wie die bisher amtierenden Mitglieder. Die einzige Änderung  gibt es bei der Funktion der Bataillonsmarketenderin. Marina Kranebitter aus Gries im Sellrain kandidierte nicht mehr – ihr folgt die bisherige Stellvertreterin Lisa Haller aus Götzens nach. Detail am Rande: Landeskommandant Thomas Saurer wird das Amt des Pressereferenten im Bataillon Sonnenburg weiterhin ausüben. "Das ist mein Heimatbataillon und meine Kompanie – es ist sozusagen ein Anker."

Bataillonsfeste

Besprochen wurde auch die Reihenfolge der kommenden Bataillonsfeste aus heutiger Sicht, verbunden natürrlich mit Hoffnung auf Durchführbarkeit. Demnach treffen sich die Schützen im Jahr 2022 in Götzens, ein Jahr später ist Axams der Festort und 2024 wäre die Schützenkompanie Birgitz als Veranstalter vorgesehen. Eine weitere Reihung wird zu gegebener Zeit vorgenommen.

www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen