Bleifuß bei Probeführerscheinbesitzer

Am 03.02.2018, um 21.45 Uhr, wurde ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer im Zuge von Geschwindigkeitskontrollen auf der A 12, Gemeindegebiet Inzing, von Beamten der Autobahnpolizeiinspektion Imst mit einer Geschwindigkeit von 210 Km/h anstatt er erlaubten Höchstgeschwindigkeit von 130 Km/h per Lasermessgerät gemessen. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen und die Weiterfahrt verweigert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen